Informationen für Tänzerinnen und Tänzer – Kleidung – Schuhe – Etiquette

Für den Swing Tanz Kurs

Balboa:

  • Alltagskleidung legère bis gepflegt
  • da in enger Tanzhaltung getanzt wird, sollte jede/r KursteilnehmerIn auf Körperhygiene und frische Kleidung achten – das steigert das allgemeine Wohlgefühl innerhalb der Gruppe enorm
  • Schuhe: unverzichtbar sind Schuhe mit glatter Sohle – am besten eignen sich bequeme Schuhe mit Ledersohle, für die Damen auch gerne mit kleinem Absatz – oder professionelle Tanzschuhe mit Chromledersohle
  • Chromleder kann man sich auch selber oder beim Schuster unter fast jeden Schuh kleben lassen

Lindy Hop:

  • Alltagskleidung legère bis sportlich
  • in der Regel kommt man im Kurs gut ins schwitzen – ein Wechselshirt, Deo und ein kleines Handtuch wirken Wunder
  • Schuhe: bequeme Sneaker mit glatter Sohle sind ideal – kann auch mit Chromleder sein
  • für die Damen geht bei Bedarf auch ein kleiner Absatz – ist aber eher was für den Abend, nicht unbedingt im Kurs (Verletzungsgefahr)

Solo Jazz/Charleston:

  • Alltagskleidung bequem oder Sportkleidung
  • wir kommen meist etwas ins Schwitzen – also Wechselshirt von Vorteil
  • Bewegungsfreiheit sollte die Kleidung zulassen, damit sie einen in den ausgelassenen Schritten nicht einengt
  • Schuhe: bequeme Schuhe mit glatter Sohle für Drehungen und Slides
    ob flach oder mit Absatz für die Damen je nach Kursinhalt – frag deinen Kursleiter

Swing Fitness:

  • unbedingt Wechselkleidung und was zum frisch machen
  • Bewegungsfreiheit sollte die Kleidung zulassen für Tanz-, Kraft- und Dehnübungen
  • Schuhe: Sportschuhe, Turnschuhe, Sneaker – mit möglichst wenig Profil

Für den Swing Tanz Abend

Ob modern, casual, elegant oder im Vintage Look – beim Swing ist alles erlaubt!!!
Einen wirklichen Dress-Code gibt es nicht. Aber wer sich gerne im Stil der 20er-40er kleidet, braucht sich hier nicht zurückzuhalten.

Du möchtest dich im vintage Stil kleiden? Hier sind einige Möglichkeiten zum Stöbern, Anregungen holen und Einkaufen für deinen perfekten Look.
Liebe Herrn, lasst die Finger von den grellen Zoot Suits. Bei speziellen Veranstaltungen kann der Stil passen. Aber unter der Hand ist er ein untrügliches Zeichen für einen Möchtegern-Swingtänzer. Die ‚coolen‘ Swing Tänzer tragen authentische Vintage-Kleidung oder moderne Kleidung im Vintage-Design der 20er, 30er und 40er Jahre.
50er Jahre Rockabilly-Look gehören auch auf die dafür passenden Veranstaltungen – bei Swing Parties seltener anzutreffen.

Hier geht’s zur Sonderseite Schuhe

SDL_Schuhe5

Accessoires

Blume, Brosche, Ohrringe/Kette, Schleife, Hütchen, Schmuckspange, Bandini, Handtasche, Federn/Perlen, Makeup, Bommel/Quaste, Spitze ,Strumpfhose (gemustert/mit Naht o.ä. ,Gürtel ,Duftwasser ,Frisur (z.B. Hairstyle Tutorials bei youtube), Schal, Handschuhe, Krawatte, Fliege, Hosenträger, Hut, Schiebermütze/Capi, Einstecktuch, Gamaschen, gemusterte Socken, Manschettenknöpfe, Krawattennadel, HaarschnittSDL_Accesoires

Günstige Varianten sind Second-Hand Shops und die großen Modeketten und Discounter wie H&M, Mango, Zara, TK Maxx, C&A, …
Auch hier wird man oft fündig, zahlt die Hälfte, bekommt strapazierfähige Stoff, und man kann die Kleidung ohne Bedenken durchschwitzen und waschen.

‚Haftungsausschluss: Die Empfehlungen sind rein subjektiv zusammengestellt. Wir stehen in keinem vertraglichen Verhältnis mit einer der genannten Firmen/Shops. Für weitere Anregungen sind wir offen und nehmen sie gern mit auf die Seite.‘

Swing Tanz Etiquette

Lindy-Hoppers-etiquette-1024x723

 The Lindy Hopper’s Etiquette is produced by Ron Dobrovinsky, Ilya Grigoriev, Maya Shapiraand the Holy Lindy Land team. Design – Ron Dobrovinsky.

 

Auszug aus unserem Impressum:

Verhalten in Tanzkursen

  • Fragen und Wünsche können jederzeit an die Trainer gerichtet werden.
  • Für die Durchführung und das Vorführen von Schrittkombinationen und Figuren sind die Trainer verantwortlich. Die Unterweisung anderer Kursteilnehmer im Swing-Tanz durch andere Kursteilnehmer ist nicht erwünscht.
  • Die Kursteilnehmer sind für das Verhalten auf der Tanzfläche selbst verantwortlich. Gegenseitige Rücksichtnahme  trägt dazu bei, dass euch und den anderen Kursteilnehmern keine Schäden entstehen. Als Führender (Leader) seid ihr für euren Partner mitverantwortlich, achtet bitte darauf wo ihr euren Partner hinführt, vermeidet Kollisionen.
  • Für die Umsetzung von Figuren seid ihr selbstverantwortlich, überschätzt nicht eure individuellen Fähigkeiten.
  • Beim Tanzen habt ihr teilweise engeren Kontakt zu eurem Partner, achtet bitte auf eure Körperhygiene.
  • Bei schwerwiegenden ansteckenden Krankheiten ist zum Schutz der Personen im Kurs von einer Teilnahme am Unterricht abzusehen.
  • Das Tragen von Schmuck ist erlaubt, sofern ihr euch und anderen Teilnhemern keinen Schaden zufügt.

Allgemeine Hinweise

  • Während des Unterrichts werden die Partner fortwährend gewechselt. Ausnahmeregelungen können jederzeit mit den Trainern abgestimmt werden.
  • Männliche Begriffe (Herr, Mann) sowie weibliche Formulierungen (Dame, Frau) können je nach Rolle für beide Geschlechter zutreffen.
  • Ein ausgeglichenes Verhältnis von Leadern und Followern können wir (aufgrund  von unvorhersehbaren Ereignissen, Krankheit, individuelles Fehlen o.ä.) nicht garantieren.
  • Bei der Vergabe von Kursplätzen bemühen wir uns ein ausgeglichenes Verhältnis von Leadern und Followern im Kurs bzw. Workshop herzustellen.
  • Der Lernfortschritt- und erfolg sind von den individuellen Fähigkeiten und dem Engagement des Einzelnen abhängig. Aufmerksame, pünktliche und  regelmäßige Teilnahme am Unterricht erhöhen Lernfortschritt- und erfolg.
  • Für die verschiedenen Tanzkurse geben wir unterschiedliche Empfehlungen für Kleidung und Schuhwerk
    1. Fitnesskurse: Sportliche Trainingsbekleidung, saubere Sportschuhe
    2. Lindy Hop Kurse: Bequeme Alltagsbekleidung, sauberes flaches Schuhwerk mit heller Sohle
    3. Balboa Kurse: Alltagsbekleidung, glattes Schuhwerk mit Leder oder Chromledersohle, Absatzschuhe für Damen von Vorteil

 

Do: 20. Dezember
  Shim Sham
Do/Mo: 03. + 07. Januar 2019
  Jazz up your Swing
Sa/So: 05. + 06. Januar 2019
  Leipziger Balboa Wochenende
Sa: 09. Februar 2019
  Lindy Hop + Swing Dance Night
Sa: 09. März 2019
  Balboa + Swing Dance Night
Sa: 13. April 2019
  Lindy Hop + Swing Dance Night
Sa: 25. Mai 2019
  Balboa + Swing Dance Night
Sa: 15. Juni 2019
  Lindy Hop + Swing Dance Night
Sa/So: 06. + 07. Juli 2019
  Leipziger Balboa Wochenende
Sa: 24. August 2019
  Lindy Hop + Swing Dance Night
Sa: 28. September 2019
  Balboa + Swing Dance Night
Sa: 29. Oktober 2019
  Lindy Hop + Swing Dance Night
Sa: 16. November 2019
  Balboa + Swing Dance Night
Sa: 7. Dezember 2019
  Lindy Hop + Swing Dance Night

Nächste Termine

Workshops / Privatstd. / Wettkämpfe

Swing Tanzschule in Leipzig - Anna-Maria & Ralf

The Snowball: 26.12. - 02.01.
mehr Infos

California Balboa Classic: 19. - 20. Januar
mehr Infos

3. Leipziger Balboa Wochenende: 05. - 06. Januar
mehr Infos

Slow Balboa Wochenende Frankfurt: 25. - 26. Januar
mehr Infos

Balboa Wochenende Winterthur: 02. - 04. Februar
mehr Infos

Balboa Bandwagon: 22. - 24. Februar
mehr Infos

Balboa on the Promenade: 09. - 12. Mai
mehr Infos

Oberschwäbisches Balboa Wochenende: 22. - 23. Juni
in Planung

Sitges Balboa Beach: 28.-30. Juni
mehr Infos

4. Leipziger Balboa Wochenende: 06.-07. Juli
in Planung

European Balboa Festival:
in Planung